Studieren in Bonn

In Bonn sind insgesamt vier Hochschulen vertreten (eine staatliche und drei private), zwei davon sind mit ihrem Hauptsitz in Bonn angesiedelt. Bonn hat ungefähr 37.500 Studentinnen und Studenten, was einem Studierendenanteil von etwa zwölf Prozent entspricht.Bei der Exzellenzinitiative konnte die Universität Bonn im ersten Durchgang mit ihrer „Bonn Graduate School of Economics“ in den Wirtschaftswissenschaften sowie mit dem Exzellenzcluster „Mathematics: Foundations, Models, Applications“ punkten.

I In der zweiten Runde der Initiative ist Bonn gegenwärtig mit den Graduiertenschulen für die Fachbereiche Biologie, Physik und Astronomie sowie den Clustern für Medienwissenschaften und Informatik vertreten. Vier Hochschulen komplettieren das Bildungsangebot in der Bonner Region. Darunter sind beispielsweise die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Philosophisch-Theologische Hochschule SVD St. Augustin. Ferner wird die akademische Landschaft Bonns durch drei Max-Planck-Institute ebenso bereichert wie durch zahlreiche politische und nicht-politische Stiftungen sowie den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), die Alexander von Humboldt-Stiftung und die Studienstiftung des deutschen Volkes.